Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht e.V.

Die Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht e.V. fördert die Wissenschaft, bietet Hilfe für Opfer von Straftaten, unterstützt Kriminalprävention und bürgerschaftliches Engagement zugunsten der Hilfe für Opfer von Straftaten und der Förderung der Kriminalprävention.

Der Geschäftsbereich Akademie mit Hauptsitz in Berlin nimmt die nachfolgenden Aufgaben wahr:

  1. jährliche Vergabe eines Publikationsstipendium für die Veröffentlichung einer Masterarbeit oder Dissertation aus den Disziplinen Kriminologie, Polizeirecht/-wissenschaft oder Justizvollzug/Strafrecht,
  2. Herausgabe einer vereinseigenen Schriftenreihe beim Verlag für Polizeiwissenschaft,
  3. jährliche Organisation einer Sommerveranstaltung, z.B. im Form von einschlägigen Fachvorträgen im Rahmen der Berliner Langen Nacht der Wissenschaften und
  4. jährlicher Sammelband mit Beiträgen aus den Disziplinen Kriminologie, Polizeirecht/-wissenschaft oder Justizvollzug/Strafrecht.

 

Darüber hinaus hat der Geschäftsbereich Akademie

  1. unter dem 15. Juni 2014 in Kooperation mit der Technischen Univ. Berlin am Berliner Landespräventionspreis zum Thema städtebauliche Kriminalprävention mit einem innovationen Vorschlag zur Erhöhung des subjektiven Sicherheitsgefühles der Bevölkerung 60+ am Berliner Alexanderplatz und
  2. am 25. Juni 2014 am Netzwerktreffen städtebauliche Kriminalprävention von Berliner Polizei (Landeskriminalamt Berlin und Polizeiabschnitt 36), Bezirksverwaltung (Bezirksbürgermeister und Ordnungsamt Mitte) und Wissenschaft (Technische Univ. Berlin und Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht e.V.) teilgenommen sowie
  3. unter dem 17. Juli 2014 den Studiengang der Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Univ. Berlin bei der Präsentation des Bachelorprojektes „Kriminalprävention durch städtebauliche Instrumente – dargestellt am Beispiel Berlin“ unterstützt.

 


 Kontakt: org@gkpr.org

 

Gesellschaft für Kriminologie, Polizei und Recht e.V.                              

Postfächer:                                     140 130, 28088 Bremen    

          

Vereinsregister:                    Amtsgericht Charlottenburg Registernummer: VR 32 806

 

Finanzamt f. Körperschaften Berlin I Steuernummer: 27/666/58376

 

Bankverbindung:
Berliner Sparkasse                        Bankleitzahl: 100 500 00 Kontonummer: 190 274 182

IBAN:
DE38 1005 0000 0190 2741 82